Viola d´amore

 

Zu Recht wird die Viola d´amore als vielseitig bezeichnet. Ihre Bauform ist sehr variantenreich mit zahlreichen Möglichkeiten von Verzierungen, ebenso die Saiten und deren Stimmungen. Je nach Komponist und Musikstück finden wir unterschiedliche Angaben: 5, 6 oder 7 Spielsaiten mit oder ohne Resonanzsaiten.

Ich habe für Sie ein Modell entwickelt, welches sich mit 6 oder 7 Spielsaiten in Terz-Quartstimmung verwenden lässt. Eine andere 6 saitige Variante ist für die Quintstimmung konzipiert und optimiert. Diese Art ist besonders gut geeignet, wenn Sie bequem von Bratsche oder Geige auf Viola d´amore umsteigen möchten. Somit eröffnen sich größere und neue Einsatzmöglichkeiten für dieses Instrument, da konventionelle Kompositionen nun auch auf der Viola d´amore erklingen können.

Alle meine Instrumente zeichnen sich durch eine sehr gute Spielbarkeit (einzelner Saiten und Akkordspiel) und Handlichkeit aus. Der typische Klangcharakter einer Viola d´amore wird durch die traditionelle Bauweise erreicht. Lassen Sie sich durch seinen obertonreichen, silbrigen und tragenden Ton begeistern.

Einige Innovationen sorgen für perfekte Stimmbarkeit und Langlebigkeit.

Eine Freude für Sie als Interpreten.

Menü schließen